Heute möchten wir eine Frage beantworten, die Sie sich sicherlich bereits gestellt haben? Warum hat MosaLingua eine zahlungspflichtige App (und auch zahlungspflichtige Kurse) ? Wir antworten in diesem Blog ganz ehrlich darauf.

MosaLingua ist eine zahlungspflichtige App

Der Unterschied zwischen kostenlosen und zahlungspflichtigen Apps

Ohne zu schwindeln: Alles, was gratis ist, wird natürlich geschätzt. Die meisten Menschen bevorzugen deshalb kostenlose statt zahlungspflichtige Apps und Dienstleistungen und das ist auch völlig in Ordnung. Es ist sogar normal. Bei MosaLingua hingegen bieten wir weiterhin zahlungspflichtige Apps und Kurse für iOS und Android an. Warum? Ehrlich gesagt, aus verschiedenen Gründen.

Es soll gesagt sein, dass die Apps, die gratis im Apple Store oder auf Google Play angeboten werden, nicht gänzlich „gratis“ sind, und zwar im Sinne, dass Sie zwar kein Geld zahlen müssen, um sie zu erhalten, aber hinter dem Ausdruck „gratis“ versteckt sich ein anderes Zahlungsmodell. Nur weil Sie kein Geld zahlen, heißt das nicht, dass Sie nicht doch irgendwie mit etwas bezahlen.

  • Bestimmte Apps sind zum Beispiel „gratis“ zugänglich, aber Sie geben für den Download Ihre persönlichen Daten preis. Diese Apps erhalten sich finanziell dank Ihrer Daten. Dies ist vor allem das Konzept von Facebook, Google oder auch Instagram. Es ist eine Art zu zahlen, ohne Geld auszugeben, aber indem Sie etwas Persönliches hergeben, nämlich Ihre Daten.
  • Ein weiteres Format: Anzeigen. Bestimmte Apps sind gratis, aber Sie müssen sich als Gegenleistung Werbungen ansehen (die Ihnen quasi aufgedrückt werden oder auch auf Sie abgestimmt sind).
  • Es gibt auch das Freemium-Modell: Sie probieren einen gratis Inhalt während eines begrenzten Zeitraumes (oder einen limitierten Inhalt) und um weiterzukommen, müssen Sie die kostenpflichtige Premium-Variante kaufen.

 

MosaLingua ist eine zahlungspflichtige App, weil…

1. Ein qualifiziertes Team bezahlt wird

Bei MosaLingua bieten wir ihnen unsere Dienste und vor allem eine zahlungspflichtige App an. Vor allem deshalb, weil hinter dem Qualitätsinhalt, den wir Ihnen bieten, ein ganzes Team an qualifizierten Profis steckt. Lernexperten, Lehrer, Übersetzer, die zusammenarbeiten, um Ihnen die beste Unterstützung beim Lernen zu bieten, sowie individualisierte Ausbildungen. Natürlich muss diese Arbeit entlohnt werden, also die Zeit und das Wissen der Mitarbeiter. Der Kauf unserer Apps und Kurse trägt zu deren Entlohnung bei.

Außerdem sind wir nicht nur ein Team aus Profis: Wir haben wirklich hoch qualifiziertes Personal ausgewählt und arbeiten nicht nur mit qualifiziertem Personal, sondern auch Menschen, die sich leidenschaftlich für das Sprachenlernen begeistern.

 

2. Es sich um eine Plattform handelt, die laufend verbessert wird

Abgesehen von unserem bezahlten Team gibt es auch Apps und andere Ausbildungen, die tagtäglich finanziert werden müssen. Denn Sie sollten wissen, dass das kontinuierliche Updaten einer App oder Online-Plattform enorm viel kostet, Zeit und Geld. Die Updates auf Apple und Google sind verpflichtend, regelmäßig und kostspielig.

 

3. Wir uns entschieden haben, keine Werbung zu verwenden

Wir erwähnen das, weil viele Apps im Gegenzug dafür, dass sie gratis sind, Werbungen einschalten. Es gibt verschiedene Typen davon: Es gibt willkürliche Werbungen, auf Sie zugeschnittene Werbungen, Videos, Texte oder Visuelles… Bei MosaLingua sehen wir die Verwendung von Werbung als inkompatibel mit auf das Lernen abgestimmten Apps.

Wir haben uns entschieden, eine neutrale App zu schaffen, MosaLingua ist keine Spiel-App, sondern auf Ihren Lernprozess ausgerichtet. Für uns gehen Konzentration und Effizienz Hand in Hand und sind ausschlaggebend für Ihren Lernerfolg. Wir wollen Sie weder beim Lernen unterbrechen, noch mit Werbung ablenken.

 

4. Wir verkaufen Ihre Daten nicht

Schließlich sollten Sie wissen, dass wir bei MosaLingua Ihre Daten nicht verkaufen. Wir halten unser Unternehmen aufrecht durch den Verkauf unserer Kurse: Denn das ist das Modell, das wir transparent und verständlich finden.

 

Eine zahlungspflichtige App, die sehr einfach zugänglich ist!

Wir behalten MosaLingua weiterhin als zahlungspflichtige App. Aber wie Sie vielleicht bemerkt haben, bieten wir von Beginn an gerechte und faire Preise an, die einer großen Anzahl von Menschen helfen, davon zu profitieren.

  • Vor kurzem haben wir unser Angebot auf das Freemium-Modell (siehe oben) umgestellt. Wir bieten eine erste Version der App kostenlos an, und Sie können anschließend gegen eine Gebühr auf eine viel umfassendere Premium-Version upgraden. Bei dieser handelt es sich dann um ein Abonnement.
  • Der Preis dafür liegt bei 9,99€/Monat oder 4,99€/Monat, wenn Sie sich direkt für ein Jahres-Abo entscheiden: hier haben Sie also ein Abo, das aber nicht teurer ist als eine Pizza! Wir erachten diesen Preis als kleine Investition in Sie selbst, um dauerhaft große Resultate zu erzielen.

 

Was gratis ist bei MosaLingua?

Weil es bei MosaLingua auch kostenlose Inhalte gibt, sehen wir uns diese einmal an.

 

Unsere kostenlosen Apps (Freemium-Modell)

Sie haben sicher gesehen, dass wir auch gratis Apps anbieten. Diese Apps ermöglichen Ihnen, unseren Ansatz zu testen sowie unsere Methode, ohne einen Euro dafür zu zahlen. Nachdem Sie den Inhalt getestet haben und wenn Sie sich sprachlich weiter entwickeln möchten, können Sie ein Abonnement abschließen.

 

Gratis Test unserer Online-Kurse

Alle Online-Kurse wie MosaLingua Web oder auch MosaSeries funktionieren auf dieselbe Weise. Wir bieten Ihnen eine 15-tägige Testphase, um die Methode, den Ansatz  zu testen… Nach 15 Tagen entscheiden Sie, ob Sie weitermachen möchten oder nicht.

 

Der Blog und unser Lernclub

Sie wissen es sicher schon, vor allem, wenn Sie unsere Seite besucht haben, aber unser Blog und der Lernclub sind 100% kostenlos. Auf dem Blog haben wir mehrere Hunderte Artikel (in verschiedenen Sprachen) publiziert, mit gratis Leitfäden, Tipps und Video Ratschlägen… Alle diese Inhalte sind, wann immer Sie möchten, für Sie verfügbar. Genauso läuft es mit unserer Betreuung via E-Mail: Sie schreiben sich via E-Mail ein, und wir schicken Ihnen sofort Lektionen, Video-Ratschläge und Tipps und Tricks, um Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.

Also zusammengefasst, unsere Kurse und Apps bei MosaLingua sind zahlungspflichtig. Wir bleiben diesem Modell treu und haben uns dafür entschieden, weil es für uns vor allem eine Frage der Qualität ist. Unser gesamtes Team bemüht sich täglich der größtmöglichen Anzahl an Fremdsprachen-Lernenden zu helfen. In diesem Sinne sind wir stolz, bereits mehr als 10 Millionen Menschen auf der Welt geholfen zu haben!