Es war schwer, sich auf 10 Slang Ausdrücke zu beschränken – genauso wie es nicht leicht war, 10 unerlässliche Begriffe des brasilianischen Slangs auszuwählen. Warum? Weil die spanische Sprache nicht nur eine schöne Sprache ist, sondern in Bezug auf das Vokabular eine sehr reiche Sprache ist. Manche behaupten sogar, dass das Castellano weltweit zu den Sprachen mit den meisten Wörtern gehört… wenn man die benutzten Wörtern in sämtlichen spanischsprachigen Ländern zusammenzählt, versteht sich. Spanisch wird in über 20 Ländern gesprochen! Sie können sich sicher ausmalen, dass jedes Land über seine eigenen speziellen Ausdrücke, Sprichwörter und Wortschöpfungen verfügt. Spanische Wörter und landesspezifische Slang Ausdrücke gibt es also viele … wir haben 10 davon ausgewählt, die wir in diesem Artikel vorstellen. So lernen Sie übrigens auch nicht nur neue Wörter, sondern einen Teil der spanischen Kultur kennen.

Letztes Update: 30. April 2020

spanische Wörter und Slang Ausdrücke

 

10 spanische Wörter und Ausdrücke aus der Umgangssprache

1. Super: sehr / mega / riesig

spanische-worter-und-slang-ausdrucke-aus-dem-alltag-mosalingua

Estaba super contenta de ir a la fiesta: Ich hab mich mega gefreut, zu der Fete zu gehen 

Das super auf Spanisch entspricht unserem deutschen „mega“ oder „riesig“. Der Spanier ist nicht zufrieden, er ist super zufrieden. Und der Spanier ist auch nicht enttäuscht, er ist super enttäuscht. Anders gesagt lebt der Spanier nicht zu 100%, sondern zu 200%. Die Folge: man kann diese Nuance in vielen Gesprächen und Diskussionen heraushören … achten Sie einmal darauf!
Übrigens: das super wird in Spanien wie in vielen Ländern Lateinamerikas benutzt (Argentinien, Kolumbien, etc.)

 

2. Spanische Wörter – Ni en pedo: auf keinen Fall, keine Chance!

¡Ni en pedo voy a aceptar que me trate así!: Auf keinen Fall werde ich akzeptieren, dass er mich so behandelt!

Wenn man Ihnen etwas vorschlägt, dass Sie nicht wollen, dann lautet die beste Antwort: Ni en pedo. Das akzeptieren Sie ganz einfach nicht.
Wie in unserem Beispielsatz kann ni en pedo genutzt werden, um die Verneinung zu unterstreichen, aber der Ausdruck kann auch allein gebraucht werden. Es entspricht dann unserem „auf keinen Fall“. Dieser Ausdruck wird ebenfalls in Spanien sowie in den meisten Ländern Lateinamerikas gesagt.

Ist eine Alternative gefällig? Sie können ebenfalls mit „de ninguna manera“ antworten.
Beispiel: Oye, ¿me das 20€? – De ninguna manera, no tengo tanto. Die Übersetzung lautet: Hey, gibst du mir 20€? – Keine Chance! So viel habe ich gar nicht.

 

spanische-worter-und-slang-ausdrucke-aus-dem-alltag-mosalingua

3. La facu: die Uni

No vamos a la facu mañana porque hay una huelga: Wir gehen morgen nicht zur Uni, da es einen Streik gibt.

Im Deutschen sagen wir selten die Universität, wir bevorzugen die Abkürzung „Uni“. Das ist auf Spanisch ähnlich, hier gehen die Studenten zu „facu“ (was die Abkürzung von“faculdad“ ist).

 

4. Spanische Wörter – Vale, todo bien: Geht klar!

Wenn man eine Übersetzung für vale finden müsste, dann wäre das am ehesten „gut“ oder „okay“… kurz gesagt bringt man mit einem ganzen Haufen an Wörtern das gleiche zum Ausdruck: sein Einverständnis. Hierbei handelt es sich um ein sehr häufig gebrauchtes Wort, das schnell zu einem Tick in der Sprache werden kann, auch für Lernanfänger der spanischen Sprache. So kann man einfach seine Zustimmung zum Ausdruck bringen, ein Gespräch beenden, sich bedanken… Anders gesagt kann man vale fast an jeden Satz anfügen.

Übrigens: in manchen Ländern Lateinamerikas wie zum Beispiel Argentinien gebraucht man eher den Ausdruck „dale„, welcher dem „vale“ in Spanien entspricht.

 

5. Spanische Wörter – Por dios: um Gottes Willen!

¡Por dios! ¿Cómo no pasaste el exámen de Español? Es tu idioma:
Um Gottes Willen! Wie konntest du die Spanischprüfung nicht bestehen? Das ist doch deine Sprache. 

Überraschung, Freude, Wut… all dies sind Gefühle, die von den spanischen Wörtern por dios begleitet werden können. Die wörtliche Übersetzung lautet: für Gott. In vielen spanischen Ausdrücken wird Gott benannt – genau wie im Deutschen, hier wird ja auch oft „oh Gott“ oder „Gott sei Dank“ gesagt. Im Spanischen ist das dann „Dios mio“ und „gracias a dios“.

 

6. Spanische Wörter – Ir a tomar algo: was trinken gehen

spanische-worter-und-slang-ausdrucke-aus-dem-alltag-mosalinguaUnd noch einmal: wir mussten einen Slang Ausdruck auswählen. Und das fiel schwer, da es so viele spanische Wörter in Bezug aufs Ausgehen und Feiern gibt. Man sagt „ir a tomar algo„, um auszudrücken, dass man was trinken geht. Wörtlich: dass man was nimmt. Etwas Flüssiges, versteht sich.
In der gleichen Kategorie können Sie auch folgende spanischen Wörter hören: irse de fiesta um feiern zu gehen, un chupito für einen Schnaps oder einen Shot, una caña für ein kleines Bier (mit Schaum!), la bebida als Synonym für Alkohol im Allgemeinen, und schließlich auch noch resaca… für den Kater am Morgen danach.

Anders gesagt: Etwas trinken gehen in Spanien ist ein einfaches, aber nützliches Mittel, um (viele) neue Vokabeln zu lernen 🙂 

 

7. Vamos: Gehen wir! / Auf geht’s!

¡Vamos! Hace una hora que espero: Auf geht’s! Ich warte schon seit einer Stunde!
Oder auch als Frage, ¿Vamos?: gehen wir?

Um Schwung in eine Sache zu bringen, eine Masse zu bewegen oder einfach um eine Bewegung zu erläutern, nutzt man auf Spanisch „Vamos„. Wörtlich: gehen wir.
Das Wort kann für sich allein gesagt werden, aber auch im Rahmen einer Frage oder einer Aufforderung, oder in einem Satz wie in unserem Beispiel. Auf jeden Fall wird das Wort sehr oft gebraucht (eigentlich sobald Sie das Haus oder das Hotel verlassen).

 

8. Bonito: schön, hübsch, cool

spanische-worter-und-slang-ausdrucke-aus-dem-alltag-mosalingua¡El concierto será muy bonito!: Das Konzert wird sehr cool! oder ¡Que bonito!: Wie hübsch!

Bonito kommt von bueno für gut. Auf Spanisch wird die Endung -ito oder -ita als Verniedlichung an ein Wort angefügt. Ein Kind kann auch bonito sein. Wenn man das Wort auf einen Ort, einen Abend oder eine Sache anwendet, dann wird damit auch zum Ausdruck gebracht, dass etwas cool ist.

Für das Wort „cool“ kann man übrigens viele weitere Übersetzungen ins Spanische finden. Chulo (Beispiel: ¡Tienes unos zapatos muy chulos!: Du hast wirklich coole Schuhe!), buenisimo, genial oder auch de puta madre, letzteres wird am besten mit „geil“ übersetzt. Die Wahl des am besten geeigneten Wortes bleibt Ihnen überlassen.

 

9. El tío, el hermano, el compa: der Kumpel, der Bruder

¿Que pasa, tío?: Was gibt’s, Kumpel?

In allen Sprachen finden Sie freundschaftliche Ausdrücke, um sich an jemanden zu wenden. Spanische Wörter gibt es dafür auch viele (3 mindestens). Tío, hermano, compa… alle werden gebraucht, um sich an einen Freund oder Kumpel zu wenden. Natürlich hat dies einen freundschaftlichen, ja familiären Beiklang. Seinen Arbeitgeber oder Vermieter sollte man deshalb nicht so ansprechen. Außer er ist bereits ein sehr naher Freund.

 

10. Cállate la boca: halt die Klappe

Und hier noch einen Ausdruck, den man nur im Notfall anwenden sollte. Cállate la boca, oder einfach cállate, wird generell von einem Gefühl des Genervt-seins (und das ist die höflichste Erklärung, die wir finden konnten) begleitet. Dies gesagt, wird man den Ausdruck dennoch schnell auf der Straße oder im Klassenzimmer hören können. Deshalb sollten Sie ihn auch kennen, um die Stimmung Ihres Gesprächspartners nicht falsch zu interpretieren.

 

Um weiterzugehen: entdecken Sie weitere spanische Wörter und Slang Ausdrücke mit MosaLingua

application mosalingua apprendre espagnolWenn Sie mehr lernen möchten, dann können Sie viele weitere spanische Wörter der Umgangssprache in unserem Zusatzpack „spanischen Slang meistern“ der Spanisch App entdecken. Er beinhaltet alle wichtigen Slang Ausdrücke, die man kennen sollte, um im Gespräch mit einem Spanier alles zu verstehen und sich selbst angemessen ausdrücken zu können.

Sie können den Pack in der App herunterladen (wenn das nicht klappt, dann besuchen Sie die folgende Seite).

Hätten Sie Interesse, an einer Liste, in der französische Wörter erläutert werden? Lassen Sie es uns wissen!