MosaSeries Englisch jetzt endlich ist da! Wir sind stolz und glücklich, Ihnen hiermit einen neuen MosaLingua Kurs vorstellen zu können, dessen Ziel sich ganz einfach zusammenfassen lässt: mit diesem neuen Kurs können Sie Ihr Hörverständnis im Englischen verbessern. Er heißt . Die vier wichtigsten Fragen dazu beantworten wir Ihnen in diesem Artikel.

 

MosaSeries Englisch – was ist das genau?

Lehnen Sie sich entspannt zurück, hören Sie sich eine Folge von „The Man With No Name“ an … und verbessern Sie so Ihr Hörverständnis im Englischen, ohne das Gefühl zu haben, dass Sie sich groß anstrengen müssen. MosaSeries : The Man With No Name ist eine eigens konzipierte Geschichte voller Spannung (dank der Cliffhanger), die wir zusammen mit einer englischsprachigen Autorin entworfen haben und die komplett auf Englisch ist.

Es handelt sich um eine Hörgeschichte, der Sie erstmal nur lauschen müssen. Und sie wird so langsam gesprochen, dass selbst Anfänger gut folgen können, aber schnell genug, dass es nicht künstlich klingt. Die Geschichte ist in 24 Folgen unterteilt, darum sprechen wir von einer Serie. Jede Episode zielt darauf ab, Ihnen neue Wörter, Grammatikkonzepte und Verbkonjugationen näherzubringen.

Denn wir haben darauf geachtet, in jede Folge wichtige Sprachstrukturen einzubauen, damit Sie zum einen weiter Englisch lernen und auch Ihr Hörverständnis im Englischen verbessern können. Aber natürlich werden wir Sie nicht mit unnötigen Informationen überhäufen, und in jeder Folge wird nur eine begrenzte Anzahl an neuen Begriffen eingeführt. Also wird Ihnen das Lernen leicht fallen, und Sie können Schritt für Schritt vorgehen.

Welche Idee steckt hinter der Serie? Wir möchten, dass Sie dem „comprehensible input“ ausgesetzt werden. Der Begriff comprehensible input wurde von Stephen D. Krashen geprägt. Er stellte fest, dass Lerner Fortschritte machen, wenn Sie „input“ erhalten, dessen Schwierigkeit gerade einen Tick über dem aktuellen Sprachniveau liegt. Das bedeutet, dass man sich Inhalte sucht, die den eigenen Fähigkeiten angemessen sind, und die einem die neuen Strukturen Schritt für Schritt beibringen.

Ich möchte MosaSeries Englisch ausprobieren!

 

Passt MosaSeries Englisch zu mir?

Die Frage ist natürlich: passt MosaSeries – „The Man With No Name“ zu Ihrem Sprachniveau? Generell gilt: unser neues Produkt richtet sich vor allem an Lerner/innen aus dem Anfänger- und Mittelstufenniveau (von A1 bis B2).

Außerdem ist der Kurs für Sie geeignet, wenn Sie

  • gerne spannende Geschichten lesen oder spannende Serien schauen;
  • dazu neigen, beim Sprachenlernen schnell aufzugeben;
  • das Gefühl haben, dass Sie Ihre Grundlagen auffrischen sollten, bevor Sie mit Muttersprachlern sprechen können;
  • oder wenn Sie ganz allgemein Probleme mit Ihrem Hörverständnis im Englischen haben.

Welches Ergebnis kann man erwarten?

Wir haben mit einigen Nutzern eine Testphase durchgeführt, und bei aller Bescheidenheit können wir feststellen, dass wir auf die Ergebnisse unheimlich stolz sind. Nachdem Sie die Geschichte des Mannes ohne Namen verfolgt haben werden, und dabei natürlich alle Übungen gemacht haben, werden Sie Folgendes schaffen:

  • Sie werden englische Muttersprachler in natürlichen Gesprächssituationen verstehen (selbst am Telefon),
  • Sie werden Ihre englischen Sprachkenntnisse verbessern,
  • Sie werden einen Film oder eine Serie in der OV ohne Untertitel sehen können, dank der Methode EasyAudioPrep®

Und das alles mit nur 10 bis 15 Minuten Zeitaufwand täglich, innerhalb eines Zeitraums von etwa 3 bis 6 Monaten. Françoise S., eine der Testerinnen, sagt zum Beispiel: Diese Methode ist wunderbar, um sich zu verbessern: sie macht es möglich, dass man sich total auf den Hörtext konzentriert und sich mit der Sprache vertraut macht. Das Sprechtempo ist eher langsam, sodass man es an jedes Niveau anpassen kann: so gewinnt man an Selbstvertrauen und es motiviert einen, immer weiterzumachen. Der kleine, stets interessante Grammatikteil verdeutlicht, dass es wirklich einfach ist, Englisch zu lernen und das Wichtigste: die Geschichte ist echt spannend! 

Finden Sie ihren und weitere Erfahrungsberichte auf dieser Seite.

 

Wie verbessern Sie mit MosaSeries Englisch Ihr Hörverständnis?

MosaSeries ist mehr als eine nette Geschichte. Außer den Audioaufnahmen (insgesamt 24) besteht jede Folge aus:

  • einer Sammlung von Hörverständnis-Übungen, mit denen Sie beim Lernen riesengroße Fortschritte machen (insgesamt etwa 100 Übungen),
  • einer Übung zum Leseverstehen,
  • Flashkarten mit allen Schlüsselwörtern und den wichtigsten Ausdrücken, die Ihnen beim Vokabellernen helfen,
  • einer Grammatiklektion mit passenden Übungen (insgesamt sind es mehr als 20 Lektionen),
  • einer Videolektion von Abbe, Cédric oder Luca.

Außerdem stellen wir Ihnen einen ausführlichen Leitfaden zur Verfügung, der Ihnen erklärt, wie Sie online Filme und Serien schauen können und Sie erhalten den zur MosaLingua Web! Nicht zu vergessen: unsere Lehrer/innen stehen Ihnen bei allen Fragen und Problemen zur Seite. Wann immer Sie Unterstützung brauchen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Um mehr zu erfahren, schauen Sie einfach auf diese Seite: MosaSeries Englisch: „The Man With No Name“. Bis bald!

Ich möchte MosaSeries Englisch ausprobieren!