Egal, welche Sprache Sie (mit einer unserer Apps) momentan lernen – wahrscheinlich ist Ihr Ziel, diese Sprache irgendwann „perfekt“ zu sprechen, d.h. wie ein/e Muttersprachler/in. Sie möchten an einem bestimmten Punkt also bilingual sein, stimmt’s?

Wir haben uns in einigen Blogartikeln bereits mit dem Thema beschäftigt, was die Vorteile von Zweisprachigkeit sind. Natürlich gibt es aber auch in diesem Bereich immer neue und oft sehr überraschende Kenntnisse. Daher fasst Luca in einem neuen Video auf unserem YouTube-Kanal weitere erstaunliche Informationen zum Thema Bilingualität zusammen.

Neue Erkenntnisse zum Thema Bilingualität

Ganz bewusst klammert er dabei die eher „offensichtlichen“ Vorteile aus, wenn man bilingual ist – wie z.B. bessere Jobchancen oder unkompliziertere Reisen – und betrachtet neue und faszinierende Forschungsergebnisse aus den letzten Monaten bzw. Jahren.

Das Video mit weiteren Vorteilen, bilingual zu sein, können Sie hier sehen:

zweisprachig

Wie in den meisten Videos auf unserem YouTube-Kanal mit Tipps und Tricks zum Sprachenlernen spricht Luca auch in diesem Video auf Englisch.

Aber keine Angst – natürlich können Sie die Untertitel auf Deutsch aktivieren, wenn Sie keinen der Vorteile, bilingual zu sein, verpassen möchten. Dafür genügt ein einfacher Klick auf das kleine Zahnradysmbol auf YouTube, wo Sie dann die Sprache Ihrer Wahl auswählen können.

Wenn Sie möchten, können Sie den Text des Videos im Folgenden auch ganz bequem nachlesen.

Hallo! Hier ist Luca von MosaLingua… Heute spreche ich über ein faszinierendes Thema:

„Was sind die Vorteile zwei- oder mehrsprachig zu sein?“

Bleiben Sie bis zum Ende des Videos dran, denn wir werden sehen, dass es neben den offensichtlichen auch ein paar Vorteile gibt, die ziemlich unerwartet sind.

… Und jetzt, ohne weitere Worte, lassen Sie uns über die 5 Vorteile, zwei oder mehr Sprachen zu beherrschen, reden.

Vorteil Nummer 1:

– zweisprachig zu sein verlangsamt den Prozess des Alterns.

Das ist sehr wichtig. Wir haben alle Angst, dass unser Gehirn eines Tages vielleicht nicht mehr so gut funktionieren wird wie heute, und an die Möglichkeit, Alzheimer oder eine andere Hirnerkrankung zu bekommen, wollen wir gar nicht denken.

Eine Studie der Universität von Edinburgh hat herausgefunden, dass die Gehirne zweisprachiger Personen langsamer altern und dass sie deshalb länger und zufriedener leben.

Vorteil Nr. 2:

– zweisprachig zu sein macht uns klüger.

Sie haben richtig gehört, Sie müssen nicht bis 60 warten, bis Sie aus den Vorteilen schöpfen können, eine zweite Sprache gelernt zu haben, denn die gleiche Studie beweist, dass bilinguale Personen bessere Ergebnisse in Lese- und
Intelligenztests bekommen. Eine weitere Studie zeigt, dass Zweisprachigkeit einen Teil des Gehirns stärkt,
der eine wichtige Rolle in Prozessen wie der Problemlösung und dem Multi-Tasking spielt.

Vorteil Nr.3:

– zweisprachig zu sein hilft Ihnen, schneller zu lernen.

Natürlich hat es viele positive Auswirkungen klüger zu sein, besonders wenn es darum geht, sich neue Kenntnisse anzueignen, und ich spreche nicht mal über die offensichtlichsten Kenntnisse, wie neue Sprachen zu lernen. Eine Studie, die 2012 in einem Onlinemagazin zu Neurowissenschaften veröffentlicht wurde, hat gezeigt, dass es uns ganz allgemein zu besseren Lernern macht, denn es hilft uns dabei, Informationen besser zu verarbeiten und hat auch einen positiven Einfluss auf unsere Aufmerksamkeitsspanne.

Eine weitere Studie hat bewiesen, dass zweisprachige Babies, sogar bevor sie selbst sprechen lernen, ja, Babies, in Sprach- und Sehtests besser abschneiden und eine stärkere kognitive Kontrolle haben als einsprachige Babies.

Vorteil Nr. 4:

– Zweisprachig zu sein hilft uns, Ablenkungen zu vermeiden.

Einer der wichtigsten Punkte, ein besserer Lerner zu sein, ist es, sich nicht ablenken zu lassen. Heutzutage müssen wir bestimmte Kenntnisse entwickeln, um mit Aufmerksamkeitskonflikten klar zu kommen. Es wird immer schwieriger, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren, wenn alle Arten von Ablenkungen, wie Handys, Musik, und Werbung um unsere Aufmerksamkeit buhlen.

Tja, laut einer anderen Studie, veröffentlicht im Jahr 2011, entwickeln zweisprachige Kinder sehr früh die Fähigkeit,
gleichzeitig stattfindende Informationen gut zu verarbeiten. Warum? Einfach, weil sie sehr schnell die relevante Sprache auswählen müssen, wenn sie Wörter oder Sätze hören. Diese Fähigkeit hat sogar positive Auswirkungen auf die Plastizität ihres Gehirns und hilft ihnen dabei, mit Konfliktsituationen umzugehen und Ablenkungen
zu vermeiden, wenn mehrere Stimulanten ihre Aufmerksamkeit einfordern.

Vorteil Nr. 5:

– zweisprachig zu sein hilft Ihnen dabei, bessere Entscheidungen zu treffen.

Es scheint, dass wir Informationen anders verarbeiten, wenn wir in unserer Muttersprache oder in unserer zweiten oder dritten Sprache lesen. Insbesondere sind wir weniger von etwas betroffen, was man die kognitive Verzerrung nennt. Das ist eines der Themen in „Thinking Fast and Slow“, einem tollen Buch, das ich gelesen habe und das der Nobelpreisträger Daniel Kahneman geschrieben hat: die kognitive Verzerrung kann zu Fehlern im logischen Denken führen, wenn wir z.B. glauben, dass Fliegen gefährlicher ist, nachdem wir im Fernsehen von einem Flugzeugabsturz gehört haben. Die Wahrscheinlichkeit und die Unfallstatistiken haben sich nicht geändert, aber unsere Wahrnehmung schon.

Ein Test, der mit 121 amerikanischen Studenten durchgeführt wurde, zeigt, dass sie von dieser kognitiven Verzerrung weniger beeinflusst wurden, wenn sie die Daten in einer Fremdsprache verarbeitet haben (in ihrem Fall, Japanisch). In der Tat denken Wissenschaftler, dass das Denken in einer Zweitsprache die Entscheidungsfindung systematisch verbessern kann, weil wir weniger von Emotionen beeinflusst werden, die zu kognitiver Verzerrung führen können.

Kurz gesagt,

eine zweite Sprache zu lernen wird nicht nur Ihre kognitiven Fähigkeiten im Alter verbessern, sondern Sie werden auch Ihr jetziges Leben verbessern. Sie werden schneller lernen, sich besser auf die wichtigen Aufgaben konzentrieren und bessere Entscheidungen treffen. In anderen Worten: es wird Sie zu einem besseren Menschen machen!

In diesem Video habe ich bewusst nicht die offensichtlichsten Vorteile, wie bessere Jobmöglichkeiten oder zufriedenstellendere Reisen angesprochen, weil ich das schon in einem anderen Video getan habe.

Wenn Sie in diesem Video etwas gelernt haben, geben Sie ihm bitte ein Like, und gehen Sie sicher, dass Sie unseren Kanal abonnieren, wenn Sie mehr Tipps und Tricks haben möchten. Ich empfehle Ihnen außerdem, die Benachrichtigungen zu aktivieren, damit Sie ganz sicher keines unserer Videos verpassen.

Übrigens, schauen Sie sich einfach mal auf dem Kanal um. Wir haben einige interessante Videos veröffentlicht, die Ihnen auch gefallen könnten. Und zum Schluss: wenn Sie dieses Video auf Facebook, Instagram oder einem anderen sozialen Netzwerk sehen, bitte liken oder folgen Sie unserer Seite.

Unsere anderen Artikel zum Thema Zweisprachigkeit

Wir haben verschiedene interessante Artikel zum Thema Zweisprachigkeit und ihre Vorteile geschrieben. Wenn Sie mehr über dieses faszinierende Thema wissen wollen, dann sehen Sie sich die folgenden Artikel an:

 

Danke für’s Lesen, bis zum nächsten Mal!